Ein Ozean zum Jahresanfang

Nach Tannenbaum, Weihnachtsbraten und einer grandiosen Silvesterparty liegt nun ein spannenden neues Jahr vor uns allen. Die Feiertage habe ich nach zwei Jahren Abwesenheit wieder einmal im Kreise meiner Familie und Freunde in Berlin verbracht. Nun heißt es für mich Sachen packen: 2 große Taschen mit jeder Menge Schiffs- und Tauchausrüstung sowie als Sperrgepäck ein Paddle Board und eine komplette Kiteausrüstung. Morgen geht es dann mit diesem Riesenberg Gepäck zurück zu Matilda nach Gran Canaria.

Dort warten noch einige Wartungsaufgaben und kleinere Reparaturen auf uns und ein großer Einkauf für die knapp 3 Wochen auf dem Ozean. Das sollte nicht allzu lange dauern, so dass wir (eine gute Windvorhersage vorausgesetzt) sehr bald auslaufen können in Richtung Karibik. Eine Ozeanüberquerung als Jahresauftakt finde ich einen super Start ins Jahr. Da hat man doch gleich das Gefühl schon was geschafft zu haben!

Unsere Positionsmeldung auf der Startseite versuche ich während unserer Überfahrt täglich zu aktualisieren, so dass ihr quasi live dabei sein könnt. Sollte es keinen neuen Positionen mehr geben: Keine Sorge, wir haben dann bestimmt nur ein winziges Problem mit der Funkanlage. Ich habe zwei gute Mitsegler und wir sind gut vorbereitet. Da sehe ich der Atlantiküberquerung viel mehr mit Freude als mit Sorge entgegen.

Angekommen auf der anderen Seite gibt es dann wieder Neuigkeiten von mir und hoffentlich Bilder von großen Thunfischen, die wir unterwegs fangen! Allen meinen treuen Lesern wünsche ich einen ebenso guten Start in das Jahr 2015 und möge es für uns alle überaus erfolgeich werden!

One Reply to “Ein Ozean zum Jahresanfang”

  1. Ahoi, Andreas!
    Danke für die Neujahrswünsche, ich wünsche Dir und Deiner Crew auch ein frohes und gesundes neues Jahr 2015.
    Berlin verfolgt über Satellit gebannt zwei seiner Weltenbummlerteams – Euch und Heidi Hetzer 🙂
    Alles Gute und gut zu wissen, dass Du hin und wieder mal hier bist!
    Grüße,
    Frank

Schreibe einen Kommentar